Neuigkeiten aus dem ELAN e.V.

  • NEWS

    Anmeldung für KMK Veranstaltung in Hannover ab sofort online

    Die Anmeldung für "Digitale Hochschul-lehre - Vom Best Practice zum Standard Virtuelle Lehrangebote und technische Anforderungen" am 28. und 29. Mai 2018 in Hannover ist ab sofort möglich.

  • NEWS

    Handreichung zu rechtlichen Aspekten bei OER-Material

    Die im Rahmen des OpERA-Projektes erschienene Handreichung gibt einen grundlegenden Einblick in die rechtlichen Aspekte, die bei der Verwendung und Erstellung von OER zu berücksichtigen sind.

  • NEWS

    Aufsatz zu Rechtsfragen beim Einsatz von Bildungstechnologien

    Die Autorin Janine Horn gibt im Handbuch "Lernen mit Bildungstechnologien" einen Überblick über Urheberrechte und Datenschutz beim Einsatz von Bildungstechnologien.


Themen, Produkte, Projekte & anderes

  • Aufzeichnen mit Opencast

    Dieses System bietet einen breiten Lösungsansatz zur Erstellung von automatisierten Lehrveranstaltungs-aufzeichnungen, der von der Aufzeichnung von Veranstaltungen bis hin zur Veröffent-lichung der bearbeiteten Medien reicht.

  • Das ELAN E-Learning Equipment

    Mit dem ELAN E-Learning Equipment – kurz E3 – steht Ihnen als Dozent/in ein Werkzeug zur Seite, mit dem Sie Ihre Vorträge und Vorlesungen einfach aufzeichnen und mit Opencast publizieren können.

  • Software für Lehre, Studium & deren Management

    Setzen Sie mit Open-Source-Software auf lizenzkostenfreie und individuell anpassbare Lösungen. Der ELAN e.V. unterstützt die Entwicklungstätigkeiten für die E-Learning-Open-Source-Community.

  • Projekt ReiN

    Im Projekt „Refugees in Niedersachsen“ (ReiN) wird ein Informationsportal für Geflüchtete und Ehrenamtliche entwickelt. Das Angebot umfasst neben Sprachkursen auch Beratungsstellen, Apps sowie Frei- zeitaktivitäten und wird laufend ergänzt.

  • Informationsseite zu § 60 UrhG

    Der ELAN e.V. hat eine Informationsseite eingerichtet, über die sich Hochschulen und weitere Interessierte laufend über die Entwicklung und den aktuellen Stand des Verfahrens rund um § 60 UrhG informieren können.

  • Projekt eL4

    Im Projekt „eLearning und LebensLangesLernen” (eL4) unterstützt der ELAN e.V. Institutionen der Erwachsenen- und Weiterbildung in Niedersachsen bei der Einführung und dem Einsatz von digitalen Medien.