Neuigkeiten aus dem ELAN e.V.

  • NEUES VON DEN MITGLIEDERN

    Aktuelle Veranstaltungen unserer Mitgliedshochschulen

    Der ELAN e.V. präsentiert an dieser Stelle Hinweise auf interessante Veranstaltungen unserer Mitgliedshochschulen im Rahmen der Digitalisierung der Hochschullehre.

  • NEWS

    Große Resonanz bei der Online-Veranstaltung zum Thema "Online-Prüfungen in Hochschulen"

    Am 16.06.21 nahmen bis zu 270 Teilnehmer*innen an der Veranstaltung des MMKH und des ELAN e.V. teil.

  • NEWS

    ELAN e.V. wirkt in der bundesweit agierenden "AG Repo" mit

    In der schon seit längerem aktiven AG Repo tauschen sich Expert*innen für Referatorien und Repositorien bezüglich offener Lehrmaterialien (OER) in Deutschland aus.


Themen, Produkte, Projekte & anderes

  • eL4-Verbund

    Im Verbund „eLearning und LebensLangesLernen” (eL4) unterstützt der ELAN e.V. Institutionen der Erwachsenen- und Weiterbildung in Niedersachsen bei der Einführung und dem Einsatz von digitalen Medien.

  • Mediendidaktik

    Der ELAN e.V. begleitet das Thema Mediendidaktik in verschiedenen Projekten, z. B. im Rahmen von OER und dem Umgang mit offenen Lizenzen.


  • Informationsseite zu § 60 UrhG

    Der ELAN e.V. hat eine Informationsseite eingerichtet, über die sich Hochschulen und weitere Interessierte laufend über die Entwicklung und den aktuellen Stand des Verfahrens rund um § 60 UrhG informieren können.

  • Handouts für Hochschulen

    Der ELAN e.V. stellt Handreichungen bereit, die sich mit aktuellen Themen rund um den Einatz von E-Learning-Elementen in der Hochschullehre beschäftigen. Diese Handouts können direkt heruntergeladen werden.

  • Rechtsfragen des E-Learning

    Der Kompetenzbereich vermittelt urheber- datenschutz- und prüfungsrechtliche Aspekte, die beim Einsatz digitaler Medien in der Lehre relevant sind und wirkt an der Gestaltung von Gesetzen im Sinne der Hochschulen mit.

  • ELAN-Mitgliedschaft

    Der ELAN e.V. setzt sich aktuell aus 10 Mitgliedshochschulen mit über 100.000 Studierenden zusammen. In zahlreichen Projekten und mit Kooperationspartnern agiert er auch über die niedersächsische Landesgrenze hinaus.