Neuigkeiten aus dem ELAN e.V.

  • NEUES VON DEN MITGLIEDERN

    Aktuelle Veranstaltungen unserer Mitgliedshochschulen

    Der ELAN e.V. präsentiert an dieser Stelle Hinweise auf interessante Veranstaltungen unserer Mitgliedshochschulen im Rahmen der Digitalisierung der Hochschullehre.

  • NEWS

    Save the Date

    Der 7. Tag der Medienkompetenz unter dem Motto „Lernen auf DISTANZ – NÄHE digital erfahren“ findet als Online-Fachtagung am 04. November 2021 von 10.00 bis 16.00 Uhr statt. Bitte merken Sie sich den Termin schon einmal vor.

  • NEWS

    eTrainer Fonds

    Das MWK stellt Hilfskraftmittel zur Unterstützung offener Online-Lehre bereit. Bewerbungen sind bis zum 31.3. möglich.




Themen, Produkte, Projekte & anderes

  • Handouts für Hochschulen

    Der ELAN e.V. stellt Handreichungen bereit, die sich mit aktuellen Themen rund um den Einatz von E-Learning-Elementen in der Hochschullehre beschäftigen. Diese Handouts können direkt heruntergeladen werden.

  • E-Assessments an Hochschulen

    Markus Schmees und Janine Horn haben in der neuen ELAN e.V. Publikationsreihe „Digitale Medien in der Hochschullehre“ den ersten Band mit dem Titel „E-Assessments an Hochschulen: Ein Überblick“ herausgegeben.

  • ELAN-Mitgliedschaft

    Der ELAN e.V. setzt sich aktuell aus 10 Mitgliedshochschulen mit über 100.000 Studierenden zusammen. In zahlreichen Projekten und mit Kooperationspartnern agiert er auch über die niedersächsische Landesgrenze hinaus.

  • eL4-Verbund

    Im Verbund „eLearning und LebensLangesLernen” (eL4) unterstützt der ELAN e.V. Institutionen der Erwachsenen- und Weiterbildung in Niedersachsen bei der Einführung und dem Einsatz von digitalen Medien.

  • Stud.IP Cliqr

    Mit Stud.IP Cliqr haben Sie die Möglichkeit – vorbereitet oder spontan – Fragen an das Publikum zu stellen und auswerten zu lassen. Überprüfen Sie den Erfolg Ihrer Lehre, indem Sie unmittelbares Feedback einholen.

  • Informationsseite zu § 60 UrhG

    Der ELAN e.V. hat eine Informationsseite eingerichtet, über die sich Hochschulen und weitere Interessierte laufend über die Entwicklung und den aktuellen Stand des Verfahrens rund um § 60 UrhG informieren können.