elan ev logo
Vertrieb kontaktieren

ReiN

ReiN

Informationsportal „Refugees in Niedersachsen“ (ReiN)

www.refugees.niedersachsen.de

Das Info-Portal hat im Mai 2018 eine überarbeitete thematische Struktur erhalten. Es ermöglicht mit der verbesserten Menüführung sowohl eine thematische Recherche z. B. nach Deutschkursen, hilfreichen Apps, Beratungsstellen oder Freizeitangeboten, als auch die gezielte Suche nach allen Angeboten einer Stadt oder Region. Mit Hilfe von Filtern können die Ergebnisse individuellen Interessen spezifisch angepasst und verfeinert werden.

ReiN richtet sich an ehren- und hauptamtliche Berater*innen, Integrationslotsen und Geflüchtete, im Mittelpunkt stehen Sprachlernangebote vor Ort und in digitaler Form. Vorgestellt werden auch Materialien und Tipps für Ehrenamtliche, die z. B. Deutsch unterrichten oder mit Kindern arbeiten.

Hauptamtliche in Beratungsstellen und pädagogischen Einrichtungen finden Hintergrundinformationen, Leitfäden und Arbeitshilfen für unterschiedlichste Themen: Ob Handreichungen für die Beratungspraxis, mehrsprachige Broschüren, die das Schul- und Ausbildungssytem erklären oder lokale Netzwerke und informative Webseiten – das ReiN Portal möchte neben zentrierter Information auch Orientierung bieten.

Aufgenommen wurden Angebote der finanziellen Förderung von Flüchtlingsprojekten, u.a. durch Stiftungen und Kommunen, die helfen können, die Arbeit aller Aktiven nachhaltig zu gestalten.

Die erweiterte thematische Vielfalt bietet Unterstützung für verschiedenste Fragestellungen, um dem Informationsbedarf einer sich stetig weiterentwickelnden Lebenssituation der Geflüchteten gerecht zu werden und die Integration zu erleichtern. Neben dem Erlernen der deutschen Sprache bilden Informationen zu den Bereichen Ausbildung und Beruf eine wichtige Ergänzung.

Das stetig wachsende Spektrum an Freizeitaktivitäten z. B. im Bereich Sport und die vielfältigen interkulturellen Begegnungsmöglichkeiten – ob im Internationalen Café oder in der gemeinsamen Fahrradwerkstatt – sind ebenfalls wichtige Bestandteile des Informationsangebots.

Geflüchtete können ReiN auch in Englisch nutzen. Das offene und kostenfreie Informationsportal ist online unter www.refugees.niedersachsen.de zu erreichen. Das Portal wird fortlaufend weiterentwickelt, sowohl im Hinblick auf den Umfang des Angebots als auch die Funktionen.

Um die Vielfalt der Aktivitäten in allen Regionen Niedersachsens in das Portal aufzunehmen, brauchen wir Ihre Unterstützung. Wir freuen uns über Anregungen, Fragen und Vorschläge für neue Angebote. Mit welchen Informationen kann ReiN Sie in Ihrem Engagement für Geflüchtete unterstützen?

Der Austausch mit Ihnen ist uns wichtig.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf: refugees@elan-ev.de

Gefördert durch

Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur

Ansprechpartner

Dr. Norbert Kleinefeld

Dr. Andreas Knaden

© 2024 elan e.V.
elan ev logooffice@elan-ev.de
(04 41) 99 86 66 11

ORGANISATION